Autor-Archiv

Die Schlange

17. April 2018

Kapstadt. Ich stehe in einer der vielen Schlangen am Flughafen. In der Hand mein Ticket und Pass. Ich schaue mich um. Eine junge Frau vor mir trägt eine Krone aus Straussenfedern, die mit Neonfarbe besprüht ist. Ihr Reisebegleiter steckt in einer violetten Filzhose und trägt ein Glitter-Berber-Gilet. Ich bemerke zwei orangerote Armbänder an ihren Handgelenken. Plötzlich fallen mir immer mehr von diesen Armbändern in meiner Schlange auf. Alle Armbänderträger sind jung, schlank, gutaussehend, sonnengebräunt. Und vor allem sind sie alle mit irgendwelchen Attributen ausgestattet. Aus einer Hemdbrusttasche hängt eine verwelkte Wüstenblume. Eine blonde Frau trägt einen künstlichen Blumenkranz, der schon bessere Tage gesehen hatte. Ein Mann mit Bart, Augenringen und Leinenhose hat eine Ukulele über seine rechte Schulter gehängt. Es ist eine Parade von Kostümierten, die sich mir hier präsentiert. Mitten drin stehe ich in meinen Jeans und blauem T-Shirt, Pickel im Gesicht und Bleich wie ein eleganter Caprice des Dieux.

(more…)

Advertisements

Tintenfischterakel

22. Februar 2018

Ankunft in Wien. Wie sichs gehört, ging ich bereits am ersten Tag ans Theater, aber durch die Hintertür. Hier ist die Kostümabteilung. Da ist nichts von Götterdunst umwebten Regiesseuren und russischen Sängerinnen, die selbst Putin zum Weinen bringen. Auch keine ewig langen magischen Flure mit verstaubten Kostümen aus der Kaiser-Wilhelm-Zeit. Nein, das Erste, was ich sah, war eine beeindruckende Horde magerer Kostümhospitantinnen, die an mir vorbei tackelten. Sie alle hatten hundeliebe braune Äuglein. Dann trat der Kostümmeister in Krokodillederschuhen und Glitterfranz auf. (more…)