[Oktober 8. bis 14.] Up Against!

by

[Dies ist ein allgemeiner Veranstaltungshinweis, es werden noch weitere Infos folgen… reserviert euch die Woche. Und falls ihr Interesse habt, mitzumachen, meldet euch]

UP AGAINST!

Anarchistische und künstlerische Prozesse, Veranstaltungen im Oktober:
Vom 8. bis 14. Oktober wird die autonom organisierte Veranstaltungswoche UP AGAINST! in Zürich stattfinden. Die Idee dabei ist, dass es kein festgesetztes Programm gibt, sondern mit eigenen Beiträgen, Veranstaltungen, Aktionen oder sonstigen Experimenten das Programm ergänzt und vervielfältigt werden kann. Gerne könnt ihr euch auch unseren wöchentlichen Treffen zur Vorbereitung anschließen.

Wir treffen uns seit einigen Monaten regelmässig, wobei wir in Gesprächen und Auseinandersetzungen mit gesellschaftskritischen Inhalten und anarchistischen Theorien unser Verständnis über subversive Praxen vertiefen, und daraus neue Ideen und Bezugspunkte zu den Veranstaltungen im Oktober skizzieren.

Grundlage und Ausgangspunkt unserer Diskussionen ist die Auseinandersetzung mit der anarchistischen Künstlergruppe und gleichnamigen Magazin „Black Mask“ (1966-1968, NYC), wie auch mit der daraus resultierenden militanten anarchistischen Gruppe «Up Against the Wall, Motherfucker» (1968-1970, NYC) und der historische Kontext in dem diese entstanden. «Up Against the Wall, Motherfucker» war im wesentlichen eine lose Konföderation von Affinitäts-Gruppen, welche, über eine Reihe von besetzten Häusern und Sleep-ins verteilt, in der Lower East Side sich organisierten und lebten. Die Bezeichnung «Up Against the Wall, Motherfucker» entlehnt sich dem Gedicht «Black People» von LeRoi Jones (Amiri Baraka), und nimmt Bezug auf die Unterdrückung und Repression, welche afrikanisch-amerikanische Menschen (people of color) in den USA der späten 60er-Jahren, während Verhaftungen und Kontrollen durch weisse Polizisten, täglich zu spüren und hören bekamen.

Mit dem Aufruf «UP AGAINST!» wollen wir euch dazu auffordern, anhand der Veranstaltungen im Oktober, auf vielfältige Art und Weise die Möglichkeiten subversiver Theorie und Praxis in diesen beschissenen Zeiten neu zu entdecken und sichtbar zu machen! 
Wir sehen die Notwendigkeit einer gemeinsamen Auseinandersetzung, und einem lebendigen Austausch von verschiedenen Denkformen, Schwerpunkten und Perspektiven. Deshalb möchten wir mit dieser Woche temporäre Räume entstehen lassen, die sich zu einem belebten, unerwarteten Gelände verwandeln können. Durchzogen von unseren verschiedenen Interessen und Zugängen zu revolutionären Perspektiven, ist es ein Versuch uns gegenseitig zu verstehen, individuell darin zu erkennen, zu ergänzen, oder bewusst abzugrenzen. Uns interessiert der Prozess, das Schaffen flüchtiger Räume, und das Entdecken unvermuteter Wege – um ein dezentrales und selbstbestimmtes Handeln untereinander zu fördern, die eigenen Ideen stärken zu können, und neue Möglichkeiten zu finden, diese zu vernetzen.

Während der Woche vom 8. bis 14. Oktober wird Ben Morea als Gast zu Besuch sein, um gemeinsam Zeit zu verbringen, und in offenen Diskussionsrunden den geschichtlichen Kontext von «Black Mask» und «Up Against the Wall Motherfucker» zu diskutieren und kritisch zu betrachten.

Wir sehen dies als eine Möglichkeit, eine Grundlage zu finden, die eine Brücke zu alltäglichen und gegenwärtigen Geschehnissen schlägt. Die neue, wie auch bestehende Bezugspunkte individueller anarchistischer Perspektiven gegenseitig sichtbar machen kann, und auf vielfältige und unvermutete Arten im alltäglichen Handeln reflektieren und experimentieren.
Findet uns 
an den öffentlichen Treffen, jeweils 
Dienstag Abend um 20h an der Flüelastrasse 52, im UpState und der RAF. 
Oder schreibt eine E-Mail 
an uns: gruppekonverter[affenschwanzgetanz]gmx.ch

Advertisements

Eine Antwort to “[Oktober 8. bis 14.] Up Against!”

  1. Up Against! Benefit Rave | Gruppe Konverter Says:

    […] Wegbereiterin der Dilettantistischen Internationale « [Oktober 8. bis 14.] Up Against! […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: